Night - Free Template by www.temblo.com
Allevy

Ja ich geb es zu eine schlechte Art seinen Blog wieder zu bleben aber nun ja ich hätte den IPod eben gern *gg*
Also erfülle ich mal eben die Vorgaben :

1. Link zu allyve.com

allyve.com

2. Link zum allyve-Tutorial

allyve-Tutorial

3. Link zum Gewinnspiel

zum Gewinnspiel
30.9.09 13:49


Werbung


Stöckchen und so

OK ich hab ein Stöckchen bekommen und zwar von meienr süßen Ea (Hier mal ein dickes knuddel knutsch) Was das sein soll ? Die Kettenbrief-Mania serviert alá Blogger... OK and now herer are the rules !!!

Regeln:

1. Setze einen Link zu der Person, die dir das Stöckchen zugeworfen hat.
2. Erwähne die dazugehörigen Regeln in deinem Blog.
3. Erzähle von dir 6 (unwichtige) Dinge/Macken/Gewohnheiten.
4. Gib das Stöckchen am Ende deiner 6 Antworten an 6 Leute durch Verlinkung weiter.
5. Hinterlasse bei jeder der gewählten Personen einen Kommentar in ihrem Blog, wonach sie getagged wurde. --> taggen ist mist.

Alsoooooo von wem hab ich es bekommen, richtisch von dat Ealein und so kommt ihr zu ihr =>*Wink* Ich bin die Ea

So der zweite Teil das mit den Regeln siehe oben bin zu faul die jetzt runter zu kopieren wobei das jetzt weniger Zeit gekostet hätte als die Schreiberei....ehrm ja wie immer ich komm ins Quasseln...

Soooo Sechs unwichteige Dinge/Macken/Angewohnheiten von mir
1. Ich rede wenn ich aufgeregt bin und niemand dabei ist mit mir selber
2.Ich gebe allen meinen Elektronischen Geräten einen Namen
3.Meine Miniausgabe von Hund lässt mich immer wieder zu einer Paris Hilton Ausgabe in brünett und intelligent mutieren
4. Ich knabbere an meiner Unterlippe rum wenn ich mich konzentriere
5. Wenn ich morgens keinen Kaffe bekomme bin ich den ganzen Tag lang schlecht gelaunt
6. Ich singe unter Dusche und hoffe dabei immer das ich entdeckt werde ;-)

Soooo sechs Leute habe ich nicht aber zumindest ein zwei ;-)


Sorry das ich dir das antu Zuschauer aber du bloggst ja wieder so wenig

Und natürlich meinen Lieblingsautor/Freund/Der Mann der zuviel im Labor ist Chiefkay

Ach ja und natürlich der Mann der meine beste Freundin im RPG ist, klingt komisch ist aber so....Der Stahlkeks


Last but nor least ;-))))) die knuddelige super süße Lil !!!!


Ich hab euch Leute also ;-) Your turn !!!!
10.6.08 19:43


Das übliche....

So ihr lieben !
Wieder einmal sind einige Tage ins Land geganngen bevor ich mich bei euch zurück melde. Nun gut, ihr kennt mich und werdet mir das hoffentlich verzeihen. Nun den mal schauen was ihr verpasst habt. Ach ja.. Hamburg-.- Also ich hab mich sehr auf den Job gefreut und reingehängt. Drei Tage in denen ich hundert Seiten (ca. könnten auch etwas weniger gewesen sein) geschrieben und getexte habe für die Firma pp media & events. Problem: Chef der wirklich menschlich sehr nett ist, aber beruflich kommen wir auf keinen grünen Zweig. Warum ? Das ist leicht zu erklären, ich springe nicht so wie er es will. Es geht hier um einen Pressejob, damit kann ich wenn ich es gut mache mir einen Namen machen und wenn ich es falsch angehe mir meine Zukunft in der Presse sehr schwer bis unmöglich machen. Wir haben leider keine Basis gefunden, besser gesagt er sagte diese und ich habe argumentativ versucht ihn von was anderem zu überzeugen. Hier meinte er dann immer, ich soll ihn ja beraten! Gut und Recht nur wenn man es dann trotzdem nach seinem Kopf und meiner Ansicht nach Falsch macht ist das nicht gut. Beispiel:
Ich sage wir müssen verschiedene Pressemitteilungen raus schicken. Abgestimmt auf die jeweilige Zeitung (Würdet ihr einem Handelsballt die gleiche Pressemitteilung wie der Computer Bild schicken ?) Wohl eher nicht. Alleine schon über diesen Punkt haben wir ewig diskutiert. Gestern kam dann Postwenden (nach dem ich sie via Mail angeschrieben habe) das sie wegen der Distanz leider auf mich verzichten. Erm ja ok ich geb meinem Schwesterchen recht. Ist wohl die nette Umschreibung für du bist zu Vorlaut oder netter Formuliert, deien Ansichten sind für uns nicht im Einklang mit dem was der Chef sagt.
Nun ja egal Rechnung kriegen die trotzdem.

Nun was sonst ? Meiner Mum geht es inzwischen (nach einem Zwischenfall am Sonntag) endlich wieder besser, was im gleichen Maße auch wieder heißt das ihre dramatischen Anfälle gestiegen sind.

Sonst gibt es nicht viel zu berichten außer das ich mir einen Job suchen muss, da ich mir die Selbständigkeit nicht leisten kann und ich immer vorgeworfen bekomme das ich noch zu jung/zu unerfahren bin. Hurra *Sakasmus um mich schmeiß*

Am WE werde ich für Franz seine Vorstellung des Dokumentarfilms moderieren, wird bestimmt lustig.

Ach ja, hat einer von euch einen netten, gutaussehenden, willenstarken, intelligenten, leicht verschrobenen Typen übrig? Den das was mich zur Zeit anbaggert ist gelinde gesagt zum Gähnen. Wenn schon wieder Bezieung dann bitte einen intelligenten Bad Boy, damit ich was zum knabbern hab.... Was nicht heißen soll ich sei wieder auf der Suche. Heißt nur das ich wenn schon angegraben werde dann bitte von dem richtigen.


So long
Eure Puu
18.4.08 14:14


Der Samstag und Sonntag

Also hier muss ich oder besser kann ich eine sehr schnell Zusammenfassung machen.
Samstag war ich den ganzen Tag im Hotel und bin am Abend mit einem alten SL Bekannten essen geganngen. Das war Klasse der Mann wird 50 führt sich auf wie ein Clown (ich hab selten so viel gelacht) und ist eigentlich eine Finanztype. Ich behaupte nie wieder das solche Leute zu trocken oder steif sind.

Am Sonntag ging dann mein Flug zurück was reibungslos über die Bühne ging. Ein guter Freund (Marc) hat mich dann da abgeholt. Er war ein rießen SChatz !!!! Ich hätte sonst wieder mit dem Zug fahren müssen und das ohne Kohle x.X


So ich werde versuchen die nächsten Tage wieder updates zu geben, da ich schon wieder auf dem Sprung bin.
Wohin ?
Tja Hamburg ich komme !!!!

Lg eure Puu
8.4.08 18:54


Brüssel und Shopping

Ok alsoooo Omar hat mich in die Stadt eingeladen. Ich habe angenommen damit ich die Stadt mal näher sehe und ich muss sagen ... das ist heftig. Eienrseits diese Armut die ich gesehen habe als wir vom Flughafen zum Hotel gebracht wurden und andereseits diese wunderschöne Innenstadt. Das glaubt ihr nicht soviele wunderschöne gut gepflegte alten Gebäude. Wir sind durch die Straßen gewandert und haben uns viel angeschaut und waren danach noch shoppen, was sehr lustig war, da Omar mir nicht gesagt hat das wir in die Stadt gehen hatte ich high hills (Working Shopes) an und als erstes rannte er in den nächsten Laden und kaufte mir mal so kurzer Hand für 89 Euro ein paar Addidas Schuhe ..... Ich hab mich mit Händen und Füßen gewehrt aber er und sein Freund Hassan haben darauf bestande, da überall Kopfsteinpflaster war und ich bald umgeknickt wäre. Wir also weiter gelaufen und uns umgeschaut. Die Herren sind dann in einen Galeria (Jap sowas haben die hier auch) gelaufen. Ich hab da an einer Puppe ein schickes Outfit bestehend aus einem Rock einer Art leichten Sommer T-Shirt und passendem Jacket bewundert. Dooof wie ich war hab ich ehrlich auf die Frage geantwortet ob es mir gefallen würde. Ich meinte nur so "I think it is beatifull" im nächsten Moment stand auch schon die Verkäuferin da die mit einem Blick meine Maße wusste und ich musste es anprobieren. Als ich nein sagte waren beide fast schon beleidigt. Omar meinte dann nur "Your my guest please do me that favour!" inzwischen weiß ich das das normal ist für diese Menschen, aber ich mag es trotzdem nicht. Ich hab es probiert und es passte wunderbar und sieht echt klasse aus. Wie soll man sagen ich hab der Verkäuferin die Sachen raus gegeben und als ich raus kam war es gekauft...... Hallo ich habe in meinem Leben noch nie ein Outfit gekauft das 229Euro kostet ! alleine das Jacket lag bei 108 Euro -.-....... Omar und Hassan haben sich voll gefreut als sie mir die Tasche überreichten .... GRRRRRR...

Als wir wieder im Hotel waren hat Omar dann meine Bewerbungsunterlagen eingeheimst und war ziemlich beeindruckt von dem was er das las. Ermeinte ich müsste laut Lebenslauf und Zeugnisse mindestens 40 sein. Das war das erstemal das ich wirklich erleichtert war. Ich habe von Hassan dann auch gleich eine Einladung bekommen. Eine in der Form das ich nach Dubai kommen soll für 15 Tage (alles wird wieder gezahlt...) um mich den richtigen MEnschen vorzustellen, und nu haltet euch fest er möchte mich als Journalistin für die deutschen in Dubai und Afrika !!!! Wie das kommt ? Ich wusste bis dahin nicht wer er ist, aber Hassan ist der Chef der Organisation für die FISU Spiele in South Africa und Dubai.....
Gott wenn das was wird ... das wäre der Hammer. Wir haben über den Salary gesprochen, bei den Zahlen ist mir schelcht geworden. 3500 US Dollar minimum Housing und Car inclusive und alle REisekosten, da ich ja immer mit muss zu sämtlichen Spielen ! ....


Gott drückt mir die Daumen, denn so recht glauben kann ich das immer noch nicht...

Lg eure Puu
5.4.08 00:00


Freitag, 04.04.08

UHHHH nummerisch ein aussage kräftiges Datum *lach* Also was kann ich euch noch von gestern erzählen.

Da Dr. Omar Al-Had-Haiz, Omar wie iur Beruhoigung aller nein es gab keine Annäherungsversuch, wir haben über Gott und die Welt gesprochen und Geschenke ausgetauscht. Da kam dann auch der Hammer. Ich hatte ihm Mozartkugeln mitgebracht, weil er mir mal gesagt hatte das er noch nie in Österreich war und er er Schakolade mag. Ich hab dann meine bekommen. Ja richtig gelesen es waren mehrer !!!! Zu erstmal ein Visitenkartenetui aus Korea, das wunderschön ist. Es hat auf der Front eine wunderschöne Verzierung mit Tiermotiven, gemacht aus dem schimmer von Muscheln. Dann eine Damen-Uhr mit zwei Welt anzeigen die man einstellen kann auf die Zeit zuhause und die Uhrzeit von dem Ort an dem man sich gerade befindet. Diese beide Geschenke sind sau teuere Werbegeschenke für die Werbung Koreas für die olympischen Spiele 2013.
Danach hab ich noch ein paar Ohringe bekommen die er mir aus Dubai mit gebracht hat sehr zierliche aus verschiedenen Goldarten.
Meine Kinnlade war am Boden und ich sagte ihm die gane Zeit das sei zuviel. Ich darf die Geschenke aber nciht ablehnen, da daszu ihrer Kultur gehört ( Habs extra nachgelesen). Solche "gastgeschenke" sind da normal.... ich kam mir ein wenig schäbig vor mit meinen Mozartkugeln .... Er hat mir ein wenig von sich erzählt. Der Mannist alles anderer als ein "normaler" Araber, seine Freundin haltet euch fest ist ein Punk ! Er selber ist im Grunde hauptsächlich Professor früher gewesen und jetzt arbeitet er für die Emirate um die olympischen Spiele zu unterstützen, er kümmert sich um die Volunteers usw.

Ich war dann am Abend da er nochmal los musste, alleine in einem der REstaurants essen (5 Sterne .....) war super lecker aber alleine zu essen ist einfach doof .....

Hab mich dann recht früh schlafen gelegt da ich ziemlich fertig war. Wobei ich da dann noch mit Marc telefoniert hab, bin neben her fast eingeschlafen lol der arme Kerl.


Nun ja heute ist noch nicht so viel los gewesen, da ich auasgeschlafen habe und ein paar Runden im Pool geschwommen bin. Heute nachmittag werde ich noch ein wenig arbeiten und am Abend mit den rstlichen die wegen der FISU hier sind nach Brüssel rein gehen, mal schauen wie es wird....
4.4.08 13:17


Hurra ich bin da !

Nun was kann ich bisher erzählen...
Als erstes und wichtigstes ohne meine Süße Sis Kissy wäre ich heute nicht hier !!!!
Warum ?
QWeil die deutsche Bahn neue Rekorde im sofort wieder abfahren in Ravensburg aufstellen will. Kissy hat mich zum Bahnhof gefahren der Zug kam wir umarmten uns kurz ich dreh mich zu meienr Tasche ( die in dem Moment umfällt) und Kissy fängt an zu brüllen "he halt stopp" Zischh Türen zu Zug weg ...Der hat keine 45sek gehalten an dem Bahnhof....
Meine süße hat mich dann bis Ulm gefahren und von da aus konnte ich weiter fahren bis nach München-Passing wo ich 4minuten mit Vollgepäck hatte um 4Gleise zu Überwinden um noch die letzt S-Bahn zum Flughafen zu bekommen ... Ihr könnt euch vorstellen wie außer Atem ich war. Zum Glück hat Thori mich Unterhalten im Zug *knutsch* dafür nochmal
Am Flughafen angekommen hatte ich drei Stunden Wartezeit bis ich einchecken konnt eund nicht ein (!) Kaffee das offen hatte -.-
Der Flug München -> Genf war am Anfang etwas holprig hat mir voll gefallen ich fands klasse, meine Nebensitzerin sah etwas bleich um die Nase aus und so Kaffee zu trinken (oder besser gefärbtes Wasser), ist schwierig das gebe ich ohne Umschweife zu. Genf-> Brüssel war ok nur hatten wir ne halbe Stunde verspätung weil Gäste Probleme hatten rechtzeitig zu kommen. Am Flughafen hab ich dann festgestelle nach einem Telefonat mit Dr.Haiz dasm er schon zum Hotel los gefahren ist, ich wurde kurzer Hand in die VIP Lounge der FISU verfrachtet bis sich ein fahrer fand der mich zum hotel gebracht hat. SChaut mal bei Google unter Dolce la Hulpe Brüssel das ist das Hotel in dem ich jetzt bin ... Hammer
ABER das was ich bis jetzt von Brüssel gesehen hab hat mich schwer entäuscht es ist dreckig über all baustellen und ARMUT wo man hinschaut .....
Hatte gleich mal mein erstes GEspräch (ohne Dusche ....) mit Dr.Haiz und meienr Meinung nach lief es gut ... mal schaun was die nächsten Tage noch so bringen .. das schöne ist das ich jetzt meine Dusche hatte und mein duschgel ist in der Tasche aufgeplatzt .... GRRR mist.... ich geh jetzt meine Tasche "entschäumen"

Kuss eure Puu
3.4.08 14:38


 [eine Seite weiter]
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog