Night - Free Template by www.temblo.com
Himmel hoch jauchzend zu Tode betrübt

Tja was soll ich sagen -.- In der Liebe nichts neues ....
Es macht mich wahnsinnig, grad zur Zeit bräuchte ich viele Kuscheleinheiten und Zuwendung und kann sie mir nicht holen ....

Gnarf ich will geliebt werden ich brauch das soooooo dringend. Nicht nur das mir fehlt es auch zu lieben . Einen Menschen ganz und gar zu lieben. Ihn in den Arm zu nehmen zu trösten wenn er traurig ist und mit ihm zu lachen wenn er glücklich ist. Ich will gehalten werden studenlang kuscheln oder selbst halten und kraulen. Ich will mit ihm auf demSofa liegen mir nen Flm mit ihm rein ziehn und an seinem warmen, atmenden Körper liegen und seinem Atem lauschen, während er mir erzählt wie toll er den Film findet oder was er tagsüber gemacht hat. Gerade das fehlt mir - diese zuhören und gehört werden. Die Zuneigung dieses Beisamen sein ach gnarf ich weiß auch nciht es ist echt schlimm mit mir.

Vorallem weil ich mich aufdränge. Das Gefühl das ich zuviel auf einmal will und mich damit nur ins unglück stürze ... Ach was weiß ich schon-.-

Kann es sein das es mir nicht gut tut einsam zu sein ? Ich hab doch solche Angst vor dem allein sein und ich weiß was mir gut tun würde...

Naja vielleicht gibt es noch einen kleinen Lichtschimmer aber davon erzähl ich euch erst wenn das wirklich was wird ;-)
29.8.06 00:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog